Home

zurück zum Album

Hallo ,

 
hab es endlich mal geschafft Bilder und Text zu unserem Wartburg zusammen zutragen.
 
Team:
Fahrer:      Kay Bachmann / 27 Jahre / Kfz-Lackierer
                seit 1991 im Motorsport unterwegs ; anfangs als Schrauber ; den ein
                oder anderen Slalom gefahren ; auch schon als Beifahrer unterwegs
                gewesen ; seit 1998 Fahrer im " violetten" W460
 
Beifahrer:  Sören Andres / 27 Jahre / gelernter Kfz-Lackierer / selbstständig
                seit 1991 als Beifahrer in verschiedenen Teams unterwegs
                1995 , 96 , 97 mit Wartburg 1.3 zur Wartburgrallye gefahren (eine Ziel-
                ankunft 1997)
                seit 1998 Stammbeifahrer bei Kay
 
Mechaniker: Steffen Batz / 30Jahre / Kfz-Mechaniker / im Team seit 1999
                   Jan Schug / 27 Jahre / Industrieelektroniker / im Team seit 1995
                   Thomas Krüger / 27 Jahre / Werkzeugmacher/ im Team seit 1995
 
Wartburg 353 W460
 
Baujahr 1989 , 1995 Anfang des Aufbau`s mit Rohkarosse , 1998 erste Rallye "Rund um den Ahlheimer" 
in Rothenburg noch mit Serienmotor (gäääähn) ;)
danach hatten wir das Glück einen orginalen 1150er aus der ehemaligen Sportabteilung der AWE zu bekommen 
und eine zweite , kürzere Getriebeübersetzung, ab da gings richtig los, freu,freu
 
Motor: 1147ccm mit geänderten Steuerzeiten und Reso-Abgasanlage und HJS-
           Sport-Kat
           2-Stufen Registervergaser (Jikov)
          Ansaugbrücke poliert , Düsen größer , Ansaugtrichter orginal Gr.A (AWE)
          96 PS bei ca.5300 U/min und bei 6°C Außentempera(Prüfstand) ,        
          Nm ????,
          U/max ca.6000 bis 6300 U/min
 
Getriebe: 5-Gang mit kurzer oder langer Übersetzung
              V-max mit kurzer ca. 150km/h , mit langer keine Ahnung, die Nadel ist
              da , wo die kl. lustige Tanksäule ist.
              0-100km/h ca. 7sec mit kurzer Übersetzung
 
Fahrwerk: Rahmen nach Unterlagen der AWE geändert und verstärkt
              Bilstein-Stoßdämpfer Gr.A oder N
               Federn in verschiedenen Höhen- Schotter , Asphalt
               innenbelüftete Scheibenbremse vorn , Trommel hinten
               Stahlflex-Brems- und Benzinleitungen durch Innenraum
               LAD innen , Fly-Off Handbremse
 
Karosse: Motorhaube , Kofferdeckel , Kotflügel vorn komplett mit Radhaus ,
              Kotflügel hinten, Stoßstange hinten aus GFK
              Stoßstange vorn aus Kohlefaser
              Unterbodenschutz vorn aus Kevlar / hinten Kohlefaser/Kevlar
              Scheiben (außer Frontscheibe) aus Polycarbonat , Seitenscheiben vorn
              natürlich wahlweise auch mit Glas (Gr.F-Reglement)
              Türen leergeräumt , also kein Kurbelautomat , nix
              Fahrzeuggewicht ca. 820kg
 
soviel zu unserem Wartburg, demnächst sind CD`s mit Onboardvideos und einigen Bildern gegen einen 
Unkostenbeitrag bei uns erhältlich.
wird dann auf meiner neu gestalteten Homepage bekannt gegeben. Ab und zu mal reinschauen. 
nächster Rallye-Termin von uns ist Weida am 29.06.02
 
Gruß Sören Andres

www.andres-kunststofftechnik.de

 

 

Home

zurück zum Album